Bei Aufgabenstellungen nahe an realen Industrie-Anwendungen erarbeiten sich Studierende im Testfeld praxisorientiertes Wissen. In interdisziplinären Projekt- und Abschlussarbeiten werden Erweiterungsmodule für die modulare Produktionsanlage entwickelt und Integrationsstrategien für den technologischen Ausbau der Anlage erarbeitet.



Aktuelle Studierendenprojekte

Smart Station

Die Smart Station erweitert die Fancy Factory um ein mehrstufiges Lagersystem, das neben dem Lagern von Produktionsgütern auch zur dynamischen Sortierung des Warenstroms genutzt wird. Das System ist im Rahmen eines kooperativen Projektes von Studierenden der Studiengänge Mechatronik und Sensortechnik Bachelor sowie der Informatikstudiengänge Bachelor an der htw saar entwickelt worden. Seitens der Mechatronik wurde die Konstruktion und elektrische Integration des Lagers durchgeführt. Die Studierenden der Informatik haben die softwareseitige Ansteuerung der Antriebe sowie die Logik zum Ein- und Auslagern von Gütern entwickelt und integriert.

StudiengangMechatronik & Sensortechnik (Bachelor)
ModulbezeichnungSensortechnisches Projekt (MST.SPR)
Teilnehmende Studierende4
StudiengangKommunikationsinformatik (Bachelor)
ModulbezeichnungPraxisphase (KIB-PRA)
Teilnehmende Studierende2
IndustriepartnerQbing Industrial Solutions

Autonome Transportplattform

Die Autonome Transportplattform erweitert das Förderrollensystem der Fancy Factory. In Form eines mobilen Roboters können Transportaufgaben flexibel im gesamten Bereich des Testfeldes durchgeführt werden. Studierende des Maschinenbaus habe den Entwurf und mechanische Konstruktion der Plattform durchgeführt. Seitens des Studienganges Mechatronik wurde die Regelung der Twin-Antriebe übernommen. Studierende der Informatik haben die Integration von Navigations- und Kartographierungsmechanismen durchgeführt.

StudiengangMaschinenbau (Master)
ModulbezeichnungForschungs- und Entwicklungsprojekt I (MAM.2.3.FE1)
Teilnehmende Studierende3
StudiengangPraktische Informatik (Master)
ModulbezeichnungProjektarbeit (PIM-PA)
Teilnehmende Studierende3
StudiengangMechatronik & Sensortechnik (Master)
ModulbezeichnungMaster-Thesis (MST-MAT)
Teilnehmende Studierende1
IndustriepartnerWellgo Gerätetechnik

Personalisierte Auftragserfassung

Seitens Studierender der Informatik wurden die Fancy Factory mit einem System zur Erstellung personalisierter Aufträge ausgestattet. Neben der Erfassung auftragstypischer Daten wurde ein System zur Gesichtserkennung integriert wodurch Aufträge entsprechend personalisiert werden. Diese Informationen werden im weiteren Verlauf der Produktion zur Identifikation von Aufträgen und dazugehörigen Gütern verwendet. Beispielsweise können so fertige Erzeugnisse aus dem Lager entnommen werden.

StudiengangPraktische Informatik (Bachelor)
ModulbezeichnungProjektarbeit (PIB-PA)
Teilnehmende Studierende4
IndustriepartnerAbat+

Kollaboratives Kontrollfeld

Kollaboration zwischen Mensch und Roboter ist ein aktuelles Schwerpunktthema der Fancy Factory. Studierende der Informatik und Mechatronik haben in einem gemeinschaftlichen Projekt ein Kontrollfeld entwickelt, das als Schnittstelle zwischen Mensch und Roboter dient. Seitens der Mechatronik wurde ein berührungssensitives Kontrollfeld entwickelt, über das Mensch und Roboter interagieren. Studierende der Informatik haben die softwareseitige Koordination von Roboter und Kontrollfeld konzipiert und implementiert.

StudiengangKommunikationsinformatik (Bachelor)
ModulbezeichnungPraxisphase (KIB-PRA)
Teilnehmende Studierende2
StudiengangMechatronik & Sensortechnik (Bachelor)
ModulbezeichnungBachelor-Thesis (MST-BAT)
Teilnehmende Studierende1